Verdienter Auswärtssieg in Hörde

22aDie “2te” gewann am Sonntag völlig verdient mit 3:0 bei der Zweitvertretung vom Hörder SC. Die Tore erzielten Kelvin Louis (66.Minute), Jan Meyritz (73.Minute) und ein Eigentor (83.Minute). Mit mehr Konzentration vor dem Tor hätte das Ergebnis auch höher ausfallen können. Ein überzeugendes Debüt feierte der Neuzugang Kadir Akinci, der sich gut in die Mannschaft einfügte und einige gute Offensiv hatte. Nächste Woche erwartet man den Tabellenführer und Aufstiegsfavoriten VFR Sölde im Pappelstadion. Die Mannschaft würde sich über eine zahlreiche Unterstützung freuen

Es spielten: Witte, Louis, Buchholz, Thomann, Rathke, Akinci, Wollmer, Haak, Wydra, Brosowski, Meyritz (85. Minute Erdner)

Updated: 6. März 2017 — 12:25
B. V. Westfalia Wickede 1910 e. V. © 2017 Frontier Theme