A1-Jugend steht im Kreispokalfinale

In einem an Spannung kaum zu überbietenden Spiel schlugen unsere A1-Junioren gestern den Kirchhörder SC mit 10:9 nach Elfmeterschießen.

In der ersten Spielhälfte lieferten sich beide Teams direkt einen echten Schlagabtausch. Das Führungstor durch Andrej Dschaak (32.) glichen die Gäste aus dem Dortmunder Süden zügig aus (36.).

Als die Kirchhörder in der 80. Spielminute durch ein unglückliches Eigentor dann gar in Führung gingen und unsere Mannschaft durch einen Feldverweis geschwächt (85.) das Spiel in Unterzahl beenden musste, glaubte kaum ein neutraler Zuschauer noch an unser Team. Doch dann erzielte Dzenis Dzelilovic in der 88. Minute den erlösenden Ausgleich und führte unsere Mannschaft so in die Verlängerung.

Ganze 15 Tore gab es für die Zuschauer dann noch im Elfmeterschießen zu sehen, zum Glück mit einem erfolgreichen Ende für unser Team – Endergebnis 10:9.

Im Endspiel trifft unsere A1 dann am Mittwoch, den 23. November, um 19:30 Uhr auf dem Sportplatz “Am Holzgraben” (Alemannia Scharnhorst) auf die Westfalenliga-Mannschaft des Hombrucher SV.

15056278_549123935292648_2181281818300688660_n

Updated: 6. März 2017 — 12:29
B. V. Westfalia Wickede 1910 e. V. © 2017 Frontier Theme