Die 2te holt einen Punkt bei NK Zagreb

NK Zagreb – 2. Mannschaft 2:2

Am gestrigen Sonntag stand für unsere “2te” das Auswärtsspiel bei NK Zagreb an. Beim Tabellenzweiten wollte die Mannschaft Wiedergutmachung für das Hinspiel betreiben. Dementsprechend engagiert und motiviert ging sie das Spiel in der Offensive an, agierte aber defensiv etwas sorglos. Leider fehlte beim Torbabschluss anfangs das nötige Glück. In der 9. Minute fiel aus heiterem Himmel das 1:0 für Zagreb durch den Toptorjäger Valentino Mazreku. Unsere Mannschaft ließ sich aber durch den Gegentreffer nicht entmudigen und kam in der 33.Minuten durch ein Traumtor durch Dennis Ibel zum verdienten Ausgleich. Zagreb wartete auf Konter und blieb in ihren wenigen Offensivaktionen stets gefährlich. Kurz vor der Halbzeit fiel wiederum durch ein Traumtor aus 20 Metern das 2:1 für NK Zagreb. So ging es dann in die Halbzeit. Kurz nach Wiederbeginn konnte unsere Mannschaft durch einen an Dennis Ibel verursachten Elfmeter ausgleichen. Torjäger Mirco Haak verwandelte sicher (52. Minute). Im weiteren Spielverlauf war unsere Mannschaft deutlich feldüberlegen, aber konnte leider keiner ihrer zahlreichen, teils klaren Möglichkeiten nutzen. Am Ende blieb es beim unnötigen 2:2 Unentschieden, bei dem durch die klaren ungenutzten Chancen ein Sieg drin gewesen ist.

Es spielten: Meyritz, Buchholz, Fox, Benzakour, Dzelilovic, Ibel, Wollmer, Haak, Wydra, Akinci (84. Minute Erdner), Erbrich

Tore:  1:0 Mazreku (9.Minute) 1:1 Ibel (33. Minute) 2:1 Mazreku (44. Minute) 2:2 Haak (Elfmeter 52.Minute)

Updated: 4. Mai 2017 — 14:36
B. V. Westfalia Wickede 1910 e. V. © 2017 Frontier Theme