Derbysieg! 3:0 gegen Kirchhörde

Westfalia Wickede – Kirchhörder SC 3:0 (1:0)Das vierte Spiel ohne Gegentor, bedeutet den Derbysieg und Tabellenplatz elf. Mit einer konzentrierten Abwehrleistung ließ unsere Elf keinen Zweifel daran, das Spiel zu gewinnen. In der 27. Minute erzielte Marcel Großkreutz per Kopf das 1:0.  Mit dem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeit. Als dann Christian Wazian wegen einer Tätlichkeit vom Platz gestellt wurde(50.), drehte unsere Westfalia auf. Der eingewechselte Robin Dieckmann erhöhte mit einem klasse Heber aus 25 Meter auf 2:0 (64.). Kirchhörde wirkte geschockt und war fortan aus dem Spiel. In der 84. Minute krönte Andi Lüder seinen starken Auftritt nach einem Doppelpass mit Mo Lmcademali mit dem 3:0! UnsereTrainer waren mir der Mannschaftsleistung voll zufrieden. Thomas Gerner: „Wir haben uns viele Chancen herausgespielt und standen hinten kompakt“.

Updated: 23. Oktober 2017 — 19:22
B. V. Westfalia Wickede 1910 e. V. © 2017 Frontier Theme