Erste Frauen trotzen dem Schnee

Bereits Ende November kündigte sich die eisige Jahreszeit an, doch die erste Frauenmannschaft ist noch nicht bereit in den Winterschlaf zu gehen. Trainer Christian Mierswa will mit seiner Truppe alle Möglichkeiten ausschöpfen, die sich ihnen bieten. So spielten sie am Montag nach Totensonntag ein Testspiel gegen die dritte Mannschaft des SV Berghofen, die zurzeit den zweiten Tabellenplatz der Kreisliga A bekleiden. Bei winterlichen Temperaturen begannen die ersten Elf, während sich die Reserve mit einer Laufeinheit und Koordinationsübungen warm hielt. Jeder bekam seine Einsatzzeit und das äußerst faire Testspiel endete mit einem 1:1.
Auf die nachfolgenden Trainingseinheiten auf gefrorenem Untergrund folgte am ersten Dezembersonntag das letzte Heimspiel in diesem Jahr. In der Nacht war der erste Schnee gefallen und das Pappelstadion erstrahlte in winterlichem Weiß. Die zweite Herrenmannschaft hatte das Vergnügen auf der noch unberührten Schneedecke zu spielen. Das Spiel der Herren-Westfalenliga wurde abgesagt aufgrund ungenügender Platzverhältnisse. Das störte die Frauen allerdings nicht und so wurde auch ihr letztes Heimspiel auf mittlerweile grün-weißem Untergrund angepfiffen und sie behielten die drei Punkte im Pappelstadion.
Alle Spiele des aktuellen Spieltages der Frauen-Bezirksliga Staffel 4 wurden wegen der Witterungsbedingungen abgesagt. Die erste Frauenmannschaft hatte ohnehin spielfrei, da sie an diesem Tag gegen ihre Nachbarn aus Holzwickede gespielt hätten, die allerdings zu Beginn der Saison ihre Bezirksligamannschaft zurückgezogen hatten.
Da der Schneefall auch über das Wochenende hinaus anhielt, ist die komplette Frauenabteilung am Montagabend in die Soccerhalle ausgewichen und hat sich 90 Minuten Kondition auf kleinstem Raum geholt. Weil die Wettervorhersage keine Aussicht auf Besserung gibt, werden die Damen diesen Weg weiterverfolgen und sich so nebenbei auch auf die anstehende Hallenkreismeisterschaft im Februar vorbereiten.
Am Sonntag steht der letzte Spieltag in 2017 an, der gleichzeitig auch der erste Spieltag der Rückrunde ist. Unsere erste Frauenmannschaft fährt zum SV Fortuna Herne, während die zweite bereits in der Winterpause ist.

Updated: 12. Dezember 2017 — 16:04
B. V. Westfalia Wickede 1910 e. V. © 2017 Frontier Theme