34. HSM – Tag 2 mit bitterem Ende

Zuerst einmal gratulieren wir dem FC Brünninghausen zum Gewinn der Hallen-Stadtmeisterschaft! (2:1 gegen BSV Schüren)

Viertelfinale

Das Viertelfinale gegen den TuS Bövinghausen wurde noch souverän mit 4:0 gewonnen. Eine lauffreudige Westfalia zeigte hier dem Gegner die Grenzen auf.

Westfalia Wickede – TuS Bövinghausen 4:0 (1:0)

Westfalia Wickede: Wegner, Lüder, Fels, Großkreutz, Dej, Zwahr, Dieckmann, Dietz, Lmcademali, Konya

Tore: 1:0 Dieckmann (2.), 2:0 Lmcademali (14.), 3:0 Großkreutz (15.), 4:0 Zwahr (18.)

Halbfinale

Im Halbfinale wartete dann der Oberligist und spätere Sieger Brünninghausen auf uns. Die besten Chancen in der 1. Halbzeit hatten Gondrum für Brünninghausen und Andreas Lüder für unsere Farben. In der 14. Minute erzielte Enzmann das 1:0 und nur eine Minute später erhöhte Behrend auf 2:0. Das schien die Entscheidung zu sein. Jedoch 4 Minuten vor Schluss verkürzte Benne Zwahr auf 1:2. Nach einem Pfostenschuss von Robin Dieckmann war es dann wieder Enzmann der in der Schlussminute mit dem 3:1 das Endspielticket buchte. Wir sind raus und spielen um Platz drei!

FC Brünninghausen – Westfalia Wickede 3:1 (0:0)

Tore: 1:0 Enzmann (14.), 2:0 Behrend (15.), 2:1 Zwahr (15.), 3:1 Enzmann (20.)

 

SPIEL UM PLATZ 3

Im Spiel um Platz drei schien die Luft dann raus zu sein. Eine enttäuschte Westfalia verlor das kleine Finale gegen den Hombrucher SV mit 2:3. Als unser “Capitano” in der 4. Minute das 1:0 erzielte, schien alles auf einen dritten Platz hinaus zu laufen. Nach der Halbzeit gerieten wir dann aber binnen 6 Minuten mit 3:1 in Rückstand. Das 2:3 (18.) durch Jimmy Dej schien nochmal Spannung aufzukommen, aber der HSV rettete sich in den Schlusspfiff und belegte Platz 3. Herzlichen Glückwunsch!

Hombrucher SV – Westfalia Wickede 3:2 (0:1)

Tore: 0:1 Konya (4.), 1:1 Bienewald (11.), 2:1 Haake (13.), 3:1 Lienig (16.), 3:2 Dej (18.)

Fazit: Nach zwei bitteren Niederlagen, heisst es so nur Platz 4!

So ging es dann zurück nach Wickede. Dort wurde dann trotz allem noch mit der “Westfaliafamilie” kräftig gefeiert!

Danke schön an unsere “Erste” für ein tolles Turnier,………

………..leider mit einem bitteren Ende.

Updated: 14. Januar 2018 — 17:50
B. V. Westfalia Wickede 1910 e. V. © 2017 Frontier Theme