Starke Leistung der Damen in der Vorrunde der HKM 2018

Am Samstag fiel um 16:45 Uhr der Startschuss für unsere Damen gegen den TuS Rahm. Gut auf das Spiel eingestimmt, dominierten die Damen die Partie und konnten mit schönen Spielzügen zwei Tore, die zum Sieg führten, erzielen.

Mit breiter Brust und mit der klaren Zielsetzung auch das nächste Spiel gegen den Gruppengegner TuS Kruckel zu gewinnen, gingen die Damen auf das Spielfeld. Gut sortiert gelang den Damen auch in diesem Spiel der Sieg.

Nach den beiden Partien stand für die Damen fest “Wir wollen Gruppensieger werden!”

Das letzte Gruppenspiel gegen den SV Berghofen II wurde angepfiffen und die Damen verloren ihre Konzentration sowie Formation. Binnen 4 Minuten gerieten sie mit 2:0 in Rückstand. Berghofen dominierte die Partie bis sie sich mit einer Zeitstrafe selber dezimierten. In Überzahl erzielten die Damen den Anschlusstreffer, der Berghofen nervös machte. Motiviert und zu alter Stärke zurückgekehrt, gelang auch der Ausgleichstreffer.
In der Folge machten die Damen ihr bestes Spiel und traten couragiert die letzten Spielminuten an. Belohnt wurden sie durch den 2:3 Endstand!

Somit war der Gruppensieg gesichert.

Am zweiten Turniertag konnte die Westfalia leider nicht an die gute Leistung der Vorrunde anknüpfen. Eine unnötige Niederlage gegen Ay Yildiz Derne und das Unentschieden gegen die ÖSG Viktoria bedeuteten das Aus in der Zwischenrunde.

Für die Halbfinals setzten sich Ay Yildiz Derne, der TuS Eichlinghofen, die SF Nette und die DJK Eintracht Dorstfeld durch. In den letzten Spielen des Turniers ging es noch einmal heiß her und die DJK Eintracht Dorstfeld konnte das Finale für sich entscheiden, während die Damen von Ay Yildiz Derne das kleine Finale gewannen. Allen vier Mannschaften gratulieren die Damen der Westfalia für ihre starke Leistung, die sie in der Halle gezeigt haben und besonders gratulieren sie der DJK Eintracht Dortsfeld zum erneuten Titel “Hallenkreismeister”.

Darüber hinaus gilt dem Ausrichter Ay Yildiz Derne ein großer Dank für den reibungslosen Turnierverlauf.

1. Platz: DJK Eintracht Dorstfeld
2. Platz: SF Nette
3. Platz: Ay Yildiz Derne
4. Platz: TuS Eichlinghofen

Updated: 12. Februar 2018 — 16:12
B. V. Westfalia Wickede 1910 e. V. © 2017 Frontier Theme