Die “Erste” – Pokal-AUS im Viertelfinale!

BV Westfalia Wickede – BSV Schüren 2:2 (2:1) 6:7 nach Elfmeterschießen

Da kein detaillierter Bericht des Spieles vorliegt, hier eine kurze Zusammenfassung der Partie. Die erste Halbzeit fing verheissungsvoll an. Durch zwei frühe Treffer von Mehmet Erdogan(13.) und Benne Zwahr (16.) ging unser Team mit 2:0 in Führung. Alles schien rund zu laufen und der erneute Einzug ins Halbfinale zu klappen. In der 25. Spielminute konnte aber dann Spielertrainer Dimitrios Kalpakidis auf 1:2 verkürzen. In der 2. Halbzeit war es dann Pjer Radojcic, der den 2:2 Endstand herstellen konnte. Somit hieß es Elfmeterschießen. Hier zeigten sich die besseren Nerven auf Schürener Seite. Alle fünf Schützen waren erfolgreich. Da wir uns einen Fehlschuß leisteten, hiess der Sieger heute BSV Schüren. Wir gratulieren zum Einzug ins Halbfinale!

Updated: 22. März 2018 — 12:32
B. V. Westfalia Wickede 1910 e. V. © 2017 Frontier Theme