Die „Erste“ – Furiose 2.Halbzeit beschert 7:0 Sieg gegen Resse

BV Westfalia Wickede – Viktoria Resse 7:0 (0:0)

Es war nicht von der Hand zu weisen, dass die letzten vier Niederlagen noch in den Köpfen unserer Mannschaft waren. Die Abstiegsangst lähmte unser Team in Halbzeit eins. Ab der 30. Minute spielte der Gegner dann aber in Unterzahl (Torwart Cingsley Moses sah Rot nach einem Foul an Finn-Jona Heinings). Und wieder einmal war es die Abschlußschwäche die eine Führung verhinderte. Gute Chancen ergaben sich durch Zwahr(20.), Dieckmann(25.), Heinings(32.) und Großkreutz(42.). Jedoch blieb der Torjubel aus. Zumindest die geforderte Zielstrebigkeit zum Abschluß war zu erkennen. Aber spielerisch fehlte doch noch einiges. So ging es dann mit einem müden 0:0 in die Halbzeit.
Was immer auch die Trainer in der Halbzeit der Mannschaft gesagt haben, es trug Früchte. Das muntere Tore schießen begann. Den Anfang machte in der 55. Minute Benne Zwahr, der nach einer schönen Flanke von Finn-Jona Heinings einnetzte. In der 61. Minute bediente dann der bestens aufglegte Benne, Robin Dieckmann fachgerecht zum 2:0. In der 69. Minute dann das schönste Tor des Tages. Finn-Jona Heinings dribbelte sich einmal durch die komplette Resser Abwehr und schloß nach seinem Slalomlauf platziert zum 3:0 ab. Sekunden später(80.) erhöhte Chris Herwig dann mit einem „tollen Strahl“ auch noch auf 4:0! Und weiter ging es. Mohammed Cakir gelang in der 83. Minute das 5:0. Der Doppelschlag(85.+88.) vom „Mann des Tages“ Benne Zwahr stellte dann den 7:0 Endstand her. Alex Gocke:“ Nach vier Niederlagen in Folge tut solch ein Ergebnis gut. Das Torverhältnis ist ein weiterer Punkt!“ Er warnte aber auch davor sich jetzt sicher zu fühlen. An dem Punkt waren wir schon einmal. Es folgen noch vier wichtige Spiele! Jedoch die Leistung der gestrigen zweiten Halbzeit stimmt zuversichtlich.

 

Wickede: Corke – Lüder, Herwig, Großkreutz, Fels – Dietz(76. Akinci), Cakir – Dieckmann(68. Camara), Toetz(46. Erdogan) – Zwahr, Heinings
Tore: 1:0 Zwahr(55.), 2:0 Dieckmann(61.), 3:0 Heinings(69.), 4:0 Herwig(80.), 5:0 Cakir(83.), 6:0 Zwahr(85.), 7:0 Zwahr(88.)

Updated: 3. Mai 2018 — 11:30
B. V. Westfalia Wickede 1910 e. V. © 2017 Frontier Theme