Die “Erste” – Auftaktsieg in Lennestadt!

FC Lennestadt – BV Westfalia Wickede 0:2 (0:1)
Ein solider, und auch über große Strecken des Spiels, verdienter Sieg gelang unserer Mannschaft beim Aufsteiger aus Lennestadt. Vier Jahre ist es nun schon her, dass man mit drei Punkten in die Saison gestartet ist. Gocke: “Das sind ganz neue Gefühle in Wickede!”
Den Grundstein legte in der 38. Minute der Neuzugang Kelvin Odichukwumma Igweani. Er erzielte das verdiente 1:0 für unsere Farben. Nach dem Seitenwechsel brauchte unsere Elf gut 10 Minuten um sich neu zu sortieren. Dann aber konnte Marcel Großkreutz in der 63. Minute das 2:0 markieren. Damit war der Wille des Auftseigers gebrochen und die drei Punkte konnten mit nach Wickede genommen werden. Gocke:” Das wir zu Null gespielt haben, sagt einiges aus. Vor allem die Außenverteidger Lüder und Fels hielten ihre Seiten dicht und machten selbst noch Druck nach vorne.”

Glückwunsch an das komplette Team. Jetzt heißt es, die Woche über konzentriert zu arbeiten um am nächsten Sonntag im heimischen Pappelstadion ein positivers Ergebnis gegen DJK TuS Hordel ( 5:0 gegen Schüren) zu erzielen.

 

Wickede: Wegner – Lüder, Konya(46. Großkreutz), Tielker, Fels – Dietz, Heinings – Dieckmann(72.Erdogan), Icen(81.Lmcademali), Toetz – Odichukwumma Igweani
Tore: 1:0 Odichukwumma Igweani(38.), 2:0 Großkreutz (63.)

Updated: 13. August 2018 — 08:56
B. V. Westfalia Wickede 1910 e. V. © 2017 Frontier Theme