35. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft – Die „Erste“ zieht souverän in die Zwischenrunde ein!

Westfalia Wickede – Ay Yildiz Derne 4:0
Im Auftaktspiel gegen A-Ligisten Ay Yildiz Derne benötigte es eine gewisse Anlaufzeit bis unser Team in Fahrt kam. Mit dem 1:0 in der 7. Minute, durch Robin Dieckmann, kam aber die nötige Sicherheit in unser Spiel. In Überzahl erhöhte Ismael Icen (9.) auf 2:0. Das 3:0 in der 16. Minute (erneut Icen) war dann schon mehr als die halbe Miete. In der Schlußminute erzielte Derne noch das 4:0 per Eigentor.
Westfalia Wickede – FV Scharnhorst 7:1
Im zweiten Spiel gegen den B-Ligisten FV Scharnhorst machte unsere Elf kurzen Prozess. Den Torreigen eröffnete unser „Capitano“ Anil Konya (2.Minute).Die weiteren Torschützen hießen: 2:0 Christof Tielker (4.Minute), 3:0 Nils Dietz (5.Minute), 4:0+5:0 Robin Dieckmann (7./16.Minute), 6:0 Ismael Icen (18.Minute), 7:0 Christof Tielker (20.) Dominik Kaute erzielte in der 20. Minute dann noch den Ehrentreffer für Scharnhorst.

Ay Yildiz Derne – FV Scharnhorst 6:4

 

Tabelle
1. Westfalia Wickede     2     11:1     6
2. Ay Yildiz Derne          2       6:8     3
3. FV Scharnhorst         2       5:13   0

Zwischenrundengegner stehen fest

In der Zwischenrunde (4.+5.01.19, Halle Nord) sieht unsere Gruppe zur Zeit wie folgt aus:
Gruppe 2
TuS Hannibal
RW Balekispor
Westfalia Wickede
Gruppe 1
FC Roj
VFL  Kemminghausen
TuS Neuasseln
Gruppe 3
BV Vikt.  Kirchderne
Eving Selimye Spor
SV Westrich 55

 

>>>Hier geht es zum Spielplan<<<

Updated: 30. Dezember 2018 — 13:37
B. V. Westfalia Wickede 1910 e. V. © 2017 Frontier Theme