Die “Erste” – 3:1 Niederlage in Lünen!

Lüner SV – BV Westfalia Wickede 3:1 (2:0)
Seine Rückkehr nach Lünen hatte sich Sven Ricke bestimmt anders vorgestellt. Leider verloren wir unser Spiel in Lünen mt 3:1. Schon in der 6. Minute gelang dem Gastgeber die Führung. Noch vor der Halbzeit fiel das 2:0! Ricke:” Wir leisten uns im Aufbau zwei dumme Fehler und wurden eiskalt dafür bestraft!”
In der zweiten Halbzeit trat unser Team dominanter auf, aber echte Torchancen gab es nicht. Im Gegenteil, zweimal hatte Lünen die Entscheidung auf dem Fuß(64.+70.). In der 73. Minute machte das Heimteam dann den Deckel drauf. Milan Sekulic traf zum 3:0! Unser Neuzugang, Justice Aygeman, erzielte nach einem Fehler im Lüner Strafraum zwar noch den Anschlußtreffer(76.), aber mehr sollte heute leider nicht rausspringen.So ging es ohne Punkte im Gepäck zurück nach Wickede.

Wickede: Wegner – Lüder(66. Toetz), Großkreutz, Homann, Konya, Icen(46. Lewandowski), Dietz, Heinings, Aygeman, Dieckmann, Ricke(78. Fels)
Tore: 1:0 Temur(6.), 2:0 Pfennigsdorf(43.), 3:0 Sekulic(74.), 3:1 Aygeman (76.)

Updated: 25. Februar 2019 — 08:16
B. V. Westfalia Wickede 1910 e. V. © 2017 Frontier Theme