Die Damen – Verschenken keine Punkte mehr

BV Westfalia Wickede – Hammer SportClub 2008 3:1 (1:1). Am 24. Spieltag kam der Hammer SC zu Besuch ins Pappelstadion. Genauso wie im letzten Spiel ging es für die Gäste um wichtige Punkte im Abstiegskampf und Wickede musste mit einem willensstarken Gegner rechnen. Die Westfalia wollte an ihre Leistung vom letzten Spiel anknüpfen und es dem Gegner von vornherein schwer machen, diese Punkte zu bekommen.

Das gelang Wickede auch sehr gut. Schon in den ersten 20 Minuten machte Wickede Druck und kam häufig zu Torschüssen. Die einzige konkrete Chance bekamen die Hammer in der 28. Minute. Ein „Foul“ an der 16er-Kante nahm die äußerst gerissene Stürmerin von Hamm dankend an und bekam für ihre Stolpereinlage einen Elfmeter zugeteilt, der auch direkt verwandelt wurde. Die Wickederinnen wurden durch das Gegentor jedoch wacher und motivierter und so erzielten sie direkt im Anschluss den Ausgleich. Bis zur Halbzeitpause kamen sie allerdings weniger vor das gegnerische Tor und konnten nichts zählbares mehr erwirken.

Nach der Halbzeit hatten beide Teams wieder Motivation gesammelt. Für beide stand fest, dass sie den Sieg haben wollten. Also machte Wickede in der zweiten Halbzeit direkt wieder Druck auf ihre Gäste und bekam immer wieder die Möglichkeit den Führungstreffer zu erzielen. Dies gelang ihnen in der 58. Minute endlich. Von der vorgerückten Innenverteidigung wurde ein steiler Flachpass nach außen gespielt, den sich eine Mittelfeldspielerin erlief und hereingab. Am langen Pfosten stand eine der Stürmerinnen bereit, den Ball nur noch ins Netz zu lenken. Hamm versuchte zwar immer wieder Druck zu machen, kam jedoch bis auf eine Situation nicht an das Wickeder Tor heran. In der 83. Minute machte Wickede mit dem 3:1 dann den Sack zu. Wieder wurde der Ball steil von hinten in Richtung Eckfahne gespielt, wieder erlief sich eine Spielerin den Ball und wollte flanken, traf von außen allerdings die Innenseite des langen Pfostens und hatte so selbst das Tor gemacht.

Auch wenn es für die Westfalia um nichts Besonderes mehr ging, haben sie gezeigt, dass sie gewinnen wollten und haben die wohlverdienten 3 Punkte geholt. Nächste Woche spielt Wickede gegen SV Waldesrand Linden und natürlich wollen sie sich auch dort wieder den Sieg holen.

Updated: 24. Juni 2019 — 08:33
B. V. Westfalia Wickede 1910 e. V. © 2017 Frontier Theme