Die „Erste“ – Hohe Niederlage in Lennestadt!

FC Lennestadt – BV Westfalia Wickede 6:1 (1:0)

Mit einer positiven Erwartung ist unser Team gestern nach Lennestadt gereist und kam mit einer 6:1 Klatsche im Gepäck nach Hause! Trainer Alex Gocke:“ Wenn wir so spielen, werden wir die  Liga nicht halten! Das war ein Quantensprung in die falsche Richtung. Ein Rückfall in ganz schlechte Zeiten.“

Eine unterdurchschnittliche Leistung des Gastgebers reichte um unser Team auch in der Höhe verdient zu schlagen. Viele einfache Fehler führten wieder zu Gegentoren, die man verhindern konnte. In der zweiten Halbzeit brach das Team dann auch noch auseinander und das Debakel nahm seinen Lauf.

Wickede: Kiranyaz – Lüder, Krahn, Großkreutz, Schreiber – Homann, Cakir – El Moudni (46.Erdogan), Pietryga (72. Cevirme), Heinings (65. Topcu) – Dieckmann (80.) Mehovic

Tore: 0:1, 0:2, 1:4 Friedrichs (34., 47. ,67.), 0:3 Schmidt (58.), 1:3 Dieckmann (62.), 1:5, 1:6 Gouranis (68., 76.)

 

Updated: 18. November 2019 — 08:35
B. V. Westfalia Wickede 1910 e. V. © 2017 Frontier Theme