Die “Erste” – Trainer Alex Gocke zurückgetreten!!!

Nach dem 1:4 in Iserlohn entschied sich unser Trainer Alexander Gocke nach gut dreieinhalb Jahren von seinem Posten zurück zu treten. Alex:” Die Truppe benötigt sofort einen neuen Reiz, um die Klasse zu halten. Sah im Winter noch alles nach einer Zusammenarbeit bis zum Saisonende aus, hat sich das Blatt jetzt gewendet. Und ein Nachfolger ist auch schon gefunden. In seinen Adern fließt schwarz-weißes Blut. Marko Schott übernimmt ab sofort wieder den Trainerposten bei unserer Westfalia. Sein jetziger Verein, der SV Bausenhagen (A-Ligist) ermöglichte ihm seinen Vertrag aufzulösen. Schon morgen im Pokalspiel gegen Türkspor Dortmund wird Marko an der Seitenlinie stehen.Daniel Dukic:”Wir nehmen das Spiel sehr ernst. Es wird keine Experimente geben.Wir sehen das Spiel als Generalprobe für Sonntag gegen Hassel!” Daniel weiter:” Marko hat hier Null Druck. Den Druck hat hier ganz klar die Mannschaft. Sie hat es verbockt, sie muss es wieder gerade rücken!”  Unserem scheidenden Trainer wünschen wir alles Gute in seiner Zukunft. Auf irgendeinem Sportplatz sieht man sich bestimmt! Und Marko begrüßen wir wieder recht herzlich im Kreise der “Westfalia Familie”!

 

 

 

Updated: 19. Februar 2020 — 16:13
B. V. Westfalia Wickede 1910 e. V. © 2017 Frontier Theme