Die „Erste“ – Saisonauftakt misslungen!

BV Westfalia Wickede – SV Wacker Obercatrop 0:2 (0:0)

Das hatte ich Trainer Marko Schott etwas anders vorgestellt. Zum Saisonauftakt nahm der Gast aus Obercastrop die drei Punkte aus dem Pappelstadion mit nach Hause. In Halbzeit eins fand unser Team nicht so richtig ins Spiel. Ein sehr gut aufgelegter Frederic Westergerling und ein Lattentreffer bewahrte unsere Mannschaft vor einem Rückstand. So ging es mit 0:0 in die Halbzeit. Erst Mitte der 2.Halbzeit erarbeitete sich die Westfalia ihre ersten Möglichkeiten. Jedoch war das Glück nicht auf unserer Seite. Trainer Marko Schott in der Pressekonferenz: „Das müssen wir uns erst erarbeiten!“ Nach einer Ecke in der 58. Minute ging Obercastrop dann mit 1:0 in Führung. Marius Nolte konnte unbedrängt zum 0:1 einköpfen. Mit einem schönen Freistoßtor (72. Minute), durch Elvis Shala, machte der Gast dann den sogenannten Deckel drauf! Die letzte Chance des Spiels hatte der eingewechselte Marcel Pietryga. Aber auch ihm fehlte das besagte Glück. Glückwunsch an das Team von Trainer Aytac Uzunoglu. Seine Mannschaft war heute einfach die aktivere Truppe und ging als verdienter Sieger vom Platz. Jetzt heißt es in der nächsten Woche, bei SV Hohenlimburg einen neuen Versuch zu starten und mit einem positiven Ergebnis ins Pappelstadion zurück zu kehren.

Wickede: Westergerling – Mönig, Heinings(81.Lmcademali), Fernandes, Nielinger, Gowik(75.Macedo), Jalouan, Kampa, Dietz, El Aallali(73.Pietryga), Overhoff

Tore: 0:1 Nolte (58.), 0:2 Shala (72.)

Updated: 30. August 2021 — 12:36
B. V. Westfalia Wickede 1910 e. V. © 2017 Frontier Theme