Die “Erste” – Erneute Niederlage, aber da war mehr drin!

Unsere 1. Mannschaft ging erneut als Verlierer vom Platz. Aber diesmal war echt mehr drin gewesen. Schon nach 9 Minuten konnten unsere Farben durch einen Foulelfmeter (da Silva Macedo verwandelte) in Führung gehen. Danach verpasste es unser Team, durch gute Konter, auf 2:0 zu erhöhen. Ein abgefälschter Distanzschuss landete dann nach 18 Minuten in unseren Maschen. Bis zur Halbzeit ergaben sich weitere Möglichkeiten wieder in Führung zu gehen. Dies blieb uns aber verwehrt. In Halbzeit zwei spielte der Gegner effektiver und zielstrebiger. So gelang es ihm in der 67. Minute und in der 93. Minute das Spiel mit 3:1 für sich zu gestalten. Und wie heißt es so schön? Erst hatten wir kein Glück, und dann kam auch noch Pech dazu! Trainer Mohamed Lmcademali:” Das war echt unglücklich!”

Wickede: Heitmann – Sonna, Nanfack, Özdemir, Fröse, Akl Hasan, da Silva Macedo, Otto, Jalouan, Belabbes, Kampa

Tore: 0:1 da Silva Macedo (9.FE); 1:1 Al Hussein (18.); 2:1 Murru (67.); 3:1 Murru (90.+3)

Updated: 14. November 2022 — 13:45
B. V. Westfalia Wickede 1910 e. V. © 2017 Frontier Theme