Damen schießen Ickern ab

von | Nov 28, 2016 | 2. Damen | 0 Kommentare

ickernNach den zwei schwachen Remis in den letzten Saisonspielen waren alle gespannt, welches Gesicht die Westfalia-Damen am 15. Spieltag zeigen würden.

Es wurde eine Überraschung! Von der oft schwerfälligen Westfalia, die sich gegen schwächere Gegner schwer tut, bekamen die Zuschauer nichts zu sehen. Die Damen vom Pappelstadion legten von Beginn an ein hohes Tempo an den Start und gingen so bereits in der 3. Minute in Führung. Das Tempo blieb angezogen und die Westfalia-Damen erspielten sich weitere Chancen. Zweimal trafen sie das Aluminium, belohnten sich aber in der 30. Minute erneut und so ging es mit der 2:0 Führung in die Halbzeit.

Die zweite Halbzeit begann ähnlich druckvoll wie die Erste. So dauerte es nicht lange und in der 55. Minute erhöhten die Westfalia-Damen auf 3:0. Die größte Gefahr ging bis jetzt von der linken Seite aus. Nachdem in der 69. Minute gleich drei neue Spielerinnen auf das Feld kamen, nahm das Spiel wieder an Fahrt auf. Die Damen erspielten sich immer weitere Chancen, die jedoch leider nicht genutzt wurden. Dass jetzt auch über die rechte Seite Gefahr drohte, schien den Gästen aus Ickern den Rest zu geben. In der Schlussphase gelangen dann auch weitere Treffer. Normal verzichtet der Berichtschreiber auf das Nennen von Namen, wenn einer Spielerin jedoch ein lupenreiner Hattrick gelingt, kann man den Namen mal lobend erwähnen. Glückwunsch Jessica Gold! Denn auch das 4:0 in der 80. Minute und der 5:0 Endstand in der 83. gingen auf ihr Konto! Es hätten allerdings noch ein bis zwei Treffer mehr sein „müssen“!

Die Westfalia ist nun seit 3 Spielen ungeschlagen. Die längste Mini-Serie der Saison. Möchten die Damen diese Serie bis zum Winter halten, ist es in den drei verbleibenden Spielen nötig, wieder an die eigenen Grenzen zu gehen. Solche Leistungen sollten die fehlende Konstanz der Saison ersetzen!

Warten auf Punkte

Für Westfalia Wickede steht am kommenden Sonntag ein entscheidendes Bezirksligaduell gegen die SG Gahmen 24/74 an. Die...