Sobotka und Theiß verkünden Abschied

von | Dez 29, 2016 | 1. Damen | 0 Kommentare

Zum Jahreswechsel müssen wir verkünden, dass das Trainerteam der 1. Frauenmannschaft, Steffen Sobotka und Gunnar Theiß, nach der Winterpause nicht mehr zur Verfügung stehen werden. Zwei Jahre haben wir nun mit Steffen zusammengearbeitet und können einen Aufstieg in die Bezirksliga und einen guten 3. Platz in der vergangenen Saison verzeichnen. Zum Anfang der aktuellen Saison stieß Gunnar hinzu. Dieser begleitete die Mannschaft schon viele Jahre als Betreuer und vor allem als gute Seele. Im kommenden Jahr könnten sie durch berufliche und private Veränderungen ihrer Aufgabe im Verein nicht mehr gerecht werden und legen daher schweren Herzens ihre Ämter nieder.

Der Verein bedankt sich bei euch für die tolle Zusammenarbeit in dieser Zeit und wünscht euch alles Gute für die Zukunft.

Die Mannschaft bedankt sich ebenfalls für die Arbeit, die ihr geleistet habt, das offene Ohr, das ihr für jede hattet und die Leidenschaft für den Fußball, die ihr jederzeit vermittelt habt. Viel Erfolg für die Zukunft und alles Gute auf euerm Weg wünscht euch die 1. Damenmannschaft.

Warten auf Punkte

Für Westfalia Wickede steht am kommenden Sonntag ein entscheidendes Bezirksligaduell gegen die SG Gahmen 24/74 an. Die...