Derbysieg der Damen gegen Holzwickede

von | Mai 8, 2017 | 1. Damen | 0 Kommentare

Zur Feier des Tages liefen die Damenmannschaften mit Einlaufkindern ein und gaben dem Spiel so von vornherein einen besonderen Stellenwert. Dieser Derby-Gedanke hatte sich auch in den Köpfen der Damen festgesetzt, denn von der Unlust und dem fehlenden Siegeswillen aus der Woche zuvor, war im Spiel gegen den Holzwickeder SC nichts mehr zu sehen.

Von Beginn an übten die Wickeder-Damen Druck auf den Gegner aus und hinderten ihre Gäste daran, wie gewohnt, lange Bälle in die Spitze zu spielen. Vor dem gegnerischen Tor war die Heimmannschaft allerdings noch nicht effektiv genug. Das zu ungenaue Passspiel bereitete Probleme, sodass ein erfolgreicher Abschluss nicht möglich war. Nach 30 Minuten war dieser Knoten aber geplatzt. Innerhalb vier Minuten erzielten die Damen aus dem Pappelstadion zwei Tore. Über wenige Stationen wurden die Seiten gewechselt und mit einem Pass in die Tiefe die Löcher der gegnerischen Abwehr genutzt. Fünf Minuten vor Ende der ersten Halbzeit fiel das 3:0. Die Stürmerin der Westfalia stand alleine im Fünfmeterraum und musste nur noch den Querpass ihrer Mitspielerin ins Tor lenken.

Während der ersten holprigen Minuten in der zweiten Halbzeit gelang der Gastmannschaft der Anschlusstreffer zum 3:1. Davon wach gerüttelt nahm das Spiel der Westfalia wieder an Fahrt auf und sie konnten zwei weitere Male die Lücken in der Abwehr von Holzwickede nutzen. Beim 4:1 und 5:1 hatte die Torschützin genug Zeit, den Ball in 16er-Nähe anzunehmen, sich eine Ecke auszusuchen und den Ball im Tor zu versenken. Die Wickeder-Damen fühlten sich mit der 5:1 Führung sicher und nahmen wieder das Tempo und den Druck raus. Die Gäste hatten nun mehr Platz zum Agieren. Diesen nutzten sie in der 84. Minute aus und erzielten trotz Abseits den letzten Treffer des Derbys.

Heute waren wieder der Biss und die Spielleidenschaft zu sehen, die in den letzten Wochen verloren gegangen waren. Wenn die Einstellung stimmt, kommt der Rest von allein. Wenn das Derby den fehlenden Ansporn gebracht hat, macht jedes Spiel zu eurem Derby!