B1 mit 2:0-Kampfsieg gegen den ASC 09

von | Mai 11, 2017 | Jugend | 0 Kommentare

B1 Junioren – ASC 09 Dortmund 2:0 (0:0)

Heute hatten wir den ASC 09 zu Gast. Da wir durch viele verschiedene Ausfälle die Aufstellung anpassen mussten gingen wir entsprechend ins Spiel. Von Beginn an war es eine sehr hektische und zerfahrene Partie, da unsere Jungs in dieser Konstellation sich erst einmal finden mussten. Von daher hatte in der 5. Minute der ASC nach einem Fehler im Spielaufbau eine Chance zur Führung. Es ging immer wieder hin und her ohne das es nennenswerte Aktionen gab. In der 13. Minute hatte Maurice B. eine Chance die nur eine Ecke einbrachte. In der 15. Minute hatten wieder der ASC eine Möglichkeit, die Tom aber mit einer klasse Parade zunichte machte. In der 26. Minute waren wieder die Aplerbecker mit einer Chance vor unserem Tor, aber der Ball ging übers Tor. So ging es mit 0:0 in die Halbzeit. Nach der Pause konnten wir langsam das Heft in die Hand nehmen und kamen so in der 43. Minute zum 1:0. Nach einem guten Angriff über die rechte Seite brachte Safa T. den Ball in die Mitte. Der ASC bekam den Ball nicht weg und Risto T. bugsierte den Ball ins Netz.

Nur zwei Minuten später in der 45.Min hatte David nach einem super Pass von Kevin P. das 2:0 auf dem Fuß, scheiterte jedoch am klasse Keeper der Aplerbecker. In der Folgezeit bauten wir immer mehr Druck auf, aber der ASC war immer wieder mit Kontern gefährlich. So auch in der 52.Min, aber der Ball strich knapp am Tor vorbei. In dieser Weise ging es weiter. Wir spielten nach vorne und Aplerbeck konterte.

In dieser Phase fehlte, im Gegenteil zur letzten Woche, immer wieder der letzte Pass. In der 70. Minute konterten die Aplerbecker erneut, aber Tom bewies seine Klasse im 1:1 und wehrte den Ball zur Ecke ab. In der Folgezeit witterte der ASC seine Chance auf den Ausgleich und machte nun mehr Druck. In dieser Phase konterten wir und konnten dann in der 80+1.Min nach einem Pass von Jan den Endstand von 2:0 durch ein Tor von Maurice B. erzielen. Es gab noch drei weitere Minuten Nachspielzeit aber nach dem Tor passierte nichts mehr.

Als Fazit kann man sagen, dass die Jungs trotz der vielen Ausfälle, einen klasse Kampf ablieferten und man sich auf alle verlassen kann. Nächste Woche in Wambel wird es nicht leichter, aber wenn alle diesen Einsatz zeigen, dann sollten wir auch dort etwas mitnehmen. Klasse Jungs.

Besucht uns auch auf unserer Facebook-Seite. Dort sind immer alle Neuigkeiten, Spieltagsbilder, etc. zu finden.

https://www.facebook.com/BvWestfaliaWickede1910EvU16/

(Bericht : T.D.)

Warten auf Punkte

Für Westfalia Wickede steht am kommenden Sonntag ein entscheidendes Bezirksligaduell gegen die SG Gahmen 24/74 an. Die...