Eisige Partie der Damen in Vellern

von | Feb 5, 2018 | 1. Damen | 0 Kommentare

Rot-Weiß Vellern – Westfalia Wickede 3:4 (1:2). Am Sonntag reisten unsere Damen nach Vellern, bei Beckum, um ihr zweites Testspiel zu bestreiten. RW Vellern steht derzeit auf dem 6. Tabellenplatz der Bezirksliga Staffel 7 und stellt somit einen Gegner auf Augenhöhe dar.

Mit Beginn der 1. Halbzeit machten die Damen Druck. So konnten sie sich direkt zu Anfang der Partie Torchancen erarbeiten und gingen in der 15. Minute mit 0:1 in Führung. Leider verloren sie nach diesem Treffer die Ordnung, spielten zu viele Fehlpässe und ließen sich zu leicht ausspielen. So schoss Vellern nur wenige Minuten später den 1:1 Ausgleich. Dieser Gegentreffer rüttelte die Wickeder Damen wieder wach und sie begannen wieder ihr Spiel aufzubauen und kombinierten schön. Dies wurde noch vor der Halbzeitpause in der 45. Minute belohnt und so gingen sie mit einer 1:2 Führung in die Pause.

Die zweite Hälfte begann und man merkte, dass die Damen ihre Ordnung und Sicherheit verloren hatten. So gelang Vellern bereits in der 48. Minute der erneute Ausgleich. Dieser lies unsere Damen wieder aufwachen und sie fingen wieder an zu spielen. Durch eine schnelle Kombination über außen konnten sie so in der 52. Minute wieder in Führung gehen. Die Damen schienen das Spiel jetzt im Griff zu haben, konnten ihre Führung jedoch spielerisch nicht ausbauen. Nach einer Ecke gelang es ihnen allerdings den Ball per Bogenlampe unter die Latte des gegnerischen Tores zum 2:3 zu setzen. Durch immer wieder auftretende Fehler im Defensivbereich konnte Vellern in der 70. Minute zum dritten Mal in Folge den Ausgleichstreffer erzielen. Nur drei Minuten später gelang den Damen aus dem Pappelstadion allerdings schon wieder der Führungstreffen und sie erhöhten auf 3:4. Immer wieder spielten sie über die Außen und versuchten so vor das Tor der Gegner zukommen. In der letzten Minute hatten sie nochmal die Chance Ihre Führung auszubauen, der Ball ging aber über das Tor hinweg.

Jetzt heißt es weiterarbeiten und hart trainieren, bevor am nächsten Wochenende die Hallenkreismeisterschaften anstehen.

Warten auf Punkte

Für Westfalia Wickede steht am kommenden Sonntag ein entscheidendes Bezirksligaduell gegen die SG Gahmen 24/74 an. Die...