Die „Erste“ – Letztes Heimspiel 2019 auch verloren!

von | Dez 3, 2019 | 1. Herren | 0 Kommentare

BV Westfalia Wickede – Concordia Wiemelhausen 0:4 (0:0)

Auch im letzten Heimspiel im Jahr 2019 blieb unsere Mannschaft erfolglos. In der 1. Halbzeit spielten beide Teams noch recht harmlos. Gute Torchancen waren Mangelware. Fast aus dem nichts wäre dann fast die Führung für unser Team gefallen. Aber ein Spieler aus Wiemelhausen klärte auf der Linie. In Halbzeit zwei lief dann so gut wie Garnichts mehr bei unserer Westfalia. Und so konnte der Gast noch mühelos vier Tore erzielen. Damit sind wir nun auf einem direkten Abstiegsplatz. Und jetzt folgen noch zwei Auswärtsspiele (Neheim und Sinsen) bis es in die Winterpause geht.

Wickede: Kiranyaz – Lüder, Großkreutz, Konya(45. Krahn), Schreiber – Homann, Cakir(60. Heinings), Dieckmann, Franzen(72.Mehovic), Wodniok – Pietryga(46. Topcu)

Tore: 0:1 Kadiu (53.), 0:2 Franke (66.), 0:3 Hupka (79.), 0:4 Schwindt (90+3)

Warten auf Punkte

Für Westfalia Wickede steht am kommenden Sonntag ein entscheidendes Bezirksligaduell gegen die SG Gahmen 24/74 an. Die...