Die „Erste“ – Ergebnis vom Hinspiel bestätigt

von | Mrz 14, 2022 | 1. Herren | 0 Kommentare

BV Westfalia Wickede – DSC Wanne-Eickel 0:0

Es war wie im Hinspiel in Wanne-Eickel. Alle vier Halbzeiten endeten mit 0:0! Trainer Marko Schott:“ Hätte mir das jemand vor dem Spiel gesagt, ich hätte den Punkt gegen Wanne-Eickel unterschrieben. Auch wenn der Tabellenzweite ersatzgeschwächt antrat, war die Punkteteilung mehr als gerecht. Und mit ein bisschen mehr Glück in Halbzeit eins, wäre hier sogar ein Sieg drin gewesen. Im gut besuchten Pappelstadion hätte Karim Lmcademali in der 35. Minute unsere Farben in Front schießen können. Sein Abschluss ging jedoch knapp am langen Pfosten vorbei. In Halbzeit zwei war dann der Gast näher an der Führung dran. Jedoch hielt die gut organisierte Abwehr unserer Mannschaft stand, und man trennte sich erneut Unentschieden. Der Matchplan ist laut Trainer Marko Schott aufgegangen.

Wickede: Westergerling – El Moudni, Konya(38.Jalouan), Homann, Nielinger – Dietz, Heinings(65.Fernandes) – Macedo(83. Gowik), Lmcademali, Markovski(62. El Aallali) – Pietryga

Warten auf Punkte

Für Westfalia Wickede steht am kommenden Sonntag ein entscheidendes Bezirksligaduell gegen die SG Gahmen 24/74 an. Die...