Trainingsauftakt der Frauen

Während die 34. Dortmunder Hallenstadtmeisterschaft der Herren im vollen Gange ist, starten auch die Damen mit einem Indoor-Kick ins neue Jahr. Mit einigen Laufeinheiten und regelmäßigen Treffen in der Soccerhalle machen sie sich fit, bevor es am 22.01.2018 wieder auf den Platz geht und die erste Vorbereitung mit Trainer Christian Mierswa startet. “Wir wollen an den positive Verlauf der Hinrunde anknüpfen”, so Mierswa. Als Ziel nennt er nicht nur den sicheren Klassenerhalt, er hält es sogar für realistisch am Ende der Saison mit seiner Mannschaft mindestens Platz 5 der Tabelle zu bekleiden. “Der Kader hat sich im Vergleich zur Hinrunde vergrößert, da einige Verletzte wieder einsteigen und sogar ein Neuzugang zu verzeichnen ist.” Mit dem entstehenden Konkurrenzkampf erwartet der Trainer eine Steigerung des Leistungsniveaus der Mannschaft.
So sieht er auch dem anstehenden Pokalspiel gegen die Landesligistinnen der SG Lütgendortmund positive entgegen. “Natürlich sind wir klarer Außenseiter, aber wenn wir Lüdo ärgern können, ist das schon ein großer Erfolg für uns”.

Die Damenabteilung drückt der 1. Herrenmannschaft für die Endrunde der 34. HSM die Daumen und erwartet ein sehenswertes Spektakel am 12. und 13. Januar in der Helmut-Körnig-Halle.

 

Updated: 10. Januar 2018 — 10:42
B. V. Westfalia Wickede 1910 e. V. © 2017 Frontier Theme